Testo e traduzione della canzone Wohlstandskinder - Deine Nacht Über Berlin

wir sind anders als die andern, hatten wir uns mal geschworen
Noi siamo diversi dagli altri, avevamo promesso volte

all die guten ideale gingen irgendwo verloren
tutto il bene ideali sono stati persi da qualche parte
es war der zweifel an uns selber, der uns wohl die hoffnung nahm
era il dubbio su noi stessi, probabilmente ci ha portato la speranza
und diese göttlichen momente, solange bis die rechnung kam
e quei momenti divini, fino a quando è arrivato il conto

uns fehlte nichts und doch der mut
ci mancava niente, eppure il coraggio
uns ging es einfach nur zu gut
Ci siamo andati troppo bello
wir hatten alles - lediglich
abbiamo avuto tutto - solo
und mehr auch nicht
e non più di quello

deine nacht über berlin - was immer du jetzt sagst
la tua notte sopra Berlino - qualunque cosa tu dica ora
meine worte auf den knien - als du noch bei mir lagst
le mie parole sulle ginocchia - come se si stesse mentendo ancora con me

deine bilder sind geblieben, doch heute brauchst du sie nicht mehr
le immagini sono rimaste, ma non si fa bisogno di loro
und der ort wo sie einst standen, wirkt nun ausgebrannt und leer
e il luogo in cui un tempo sorgevano, ora sembra bruciato e vuota
es war das ziel, das wir nicht kannten - keinen weg, kein abschiedskuss
E 'stato l'obiettivo che non sapevamo - nessun modo, nessun addio bacio
unsere freiheit hie
la nostra libertà qui


Tradotto da Anonimo

Aggiungi / modifica traduzione
Email:

P